"Rhein-Zeitung" als App erhältlich

Die "Rhein-Zeitung" (Koblenz/Mainz) ist - samt ihrer Lokalausgaben - als App für iPhone und iPad erhältlich. Auf den ersten Blick gleicht die App-Ausgabe der gedruckten. Doch die Redaktion motzt das E-Paper auf mit: Bilderstrecken, Videos, vertiefenden Dokumenten, interaktiven Elementen wie Votings und einem spielbaren Sudoku sowie Anzeigen, die direkt auf Webseiten verlinken oder Videos enthalten. Zudem ist ein Nachrichtenticker integriert.

Die digitale Zeitung gibt es für alle Printabonnenten für einen Mehrpreis von 3 Euro pro Monat. Ein rein digitales Abo kostet monatlich 23 Euro. Bestehende E-Paper-Abonnenten können die App kostenlos nutzen. Alternativ können einzelne Ausgaben für 1,59 Euro über iTunes bezogen werden.

In Zusammenarbeit mit Media Parts bietet der Verlag ein Paket aus Abo und neuem iPad. Die Zuzahlung beträgt 49 Euro für Bestands- und 69 Euro für Neukunden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.