PR-Beratung Hotwire verstärkt B2B-Team: Karin Böckmann ist Senior Programme Manager

 

Karin Böckmann (Foto), 34, steigt bei der internationalen PR-Beratung Hotwire als Senior Programme Manager ein. Sie unterstützt das B2B-Team der auf IT- und High-Tech-Unternehmen spezialisierten Agentur und sitzt in der Frankfurter Niederlassung, die von Associate Director Saskia Stolper geleitet wird.

Karin Böckmann (Foto), 34, steigt bei der internationalen PR-Beratung Hotwire als Senior Programme Manager ein. Sie unterstützt das B2B-Team der auf IT- und High-Tech-Unternehmen spezialisierten Agentur und sitzt in der Frankfurter Niederlassung, die von Associate Director Saskia Stolper geleitet wird.

Böckmanns Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen IT & Services, Cleantech und Telekommunikation, wo sie nationale wie globale Firmen bei der Positionierung von Unternehmen und Produkten berät und bei der Umsetzung von Kampagnen unterstützt.

Bevor Böckmann bei Hotwire anheuerte, war sie mehrere Jahre für das PR-Netzwerk Hill & Knowlton Strategies tätig. Dort unterstützte sie die Technology Practice mit Fokus Software und Telekommunikation und beriet zuletzt Unternehmen im Bereich Cleantech.

Hotwire wurde 2000 in London gegründet und ist seit 2002 in Deutschland vertreten. Derzeit unterhält Hotwire in Deutschland Büros in Frankfurt und München. Weitere Niederlassungen befinden sich in Paris, Madrid, Mailand, New York, San Francisco, Sydney und Melbourne. Hotwire zählt mittlerweile 160 Mitarbeiter weltweit und gehört zur internationalen Enero Group Limited.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.