Sat.1 testet neue Formate: Quizshow "Ab durch die Mitte" soll Vorabend stärken

 

Sat.1 schickt im Juli neue Formate ins Rennen um die Zuschauergunst: In dem Quiz "Ab durch die Mitte - Das schnellste Quiz der Welt" begrüßt Daniel Boschmann ab Montag, 2. Juli, um 18:30 Uhr das TV-Publikum vier Wochen lang werktäglich.

Sat.1 schickt im Juli neue Formate ins Rennen um die Zuschauergunst: In dem Quiz "Ab durch die Mitte - Das schnellste Quiz der Welt" begrüßt Daniel Boschmann ab Montag, 2. Juli, um 18:30 Uhr das TV-Publikum vier Wochen lang werktäglich.

In der Show, die von Endemol produziert wird, kann ein Kandidat im Kampf gegen zehn Gegner 50.000 Euro gewinnen. Wer verliert, verlässt das Studio durch eine riesige Falltür - eben ab durch die Mitte. "Mit der neuen Gameshow starten wir einen vierwöchigen Testlauf und eine kleine 'smarte Revolution' im Sat.1-Programm", sagt Sat.1 Geschäftsführer Joachim Kosack. "Wir durchbrechen das starre 30-Minuten-Korsett am Vorabend und bieten den Zuschauern mit einem Gameshow-Format eine neue Farbe."

Im Anschluss zeigt der Bällchensender Annika Kipp mit "push - das Sat.1-Magazin". Die Sendung läuft ab 2. Juli bereits um 19:15 Uhr, statt um 19:30 Uhr (kress.de vom  10. Mai 2012). Ob die Vorverlegung um eine viertel Stunde allerdings den erhofften Zuspruch bringt ist fraglich. Zum Start des Magazins am 29. Mai schalteten nur 1,43 Mio Zuschauer ein. Mit 520.000 14- bis 49-Jährigen kamen weit unterdurchschnittliche 6,8% Marktanteil zustande (kress.de vom 30. Mai 2012).

Neue Talks für die Daytime

Auch in der Daytime werden neue Formate getestet: "Annica Hansen - Der Talk" läuft ab Montag, 9. Juli, 12:00 Uhr, zehn Folgen lang. Ab dem 23. Juli testet Sat.1 dann auf dem gleichen Sendeplatz "Ernst-Marcus Thomas - Der Talk", ebenfalls zehn Folgen lang.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.