Michael A. P. Divé übernimmt vorübergehend: Chefredakteur Sven Bergmann verlässt "Loox"

 

Sven Bergmann (Foto), 40, Chefredakteur des Fitness- und Lifestylemagazins "Loox", verabschiedet sich nach einem Jahr zum 31. August. Er möchte aus familiären Gründen nach Hamburg zurückzukehren.

Sven Bergmann (Foto), 40, Chefredakteur des Fitness- und Lifestylemagazins "Loox", verabschiedet sich nach einem Jahr zum 31. August. Er möchte aus familiären Gründen nach Hamburg zurückzukehren, heißt es in der Mitteilung. Verlagsleiter Michael A. P. Divé, 33, hält vorübergehend die Stellung - bis ein neuer Chefredakteur gefunden ist. Bergmann soll künftg weiterhin beratend für "Loox" tätig sein.

"Loox" richtet sich an fitnessinteressierte Männer und Frauen zwischen 19 und 49 Jahren. Das Magazin ist ein Produkt der Loox Sports GmbH in Berlin und wurde im vergangenen Jahr von Rainer Schaller, Geschäftsführer der Fitnessstudiokette McFit, gegründet. Erstmals erschien "Loox" Mitte April (kress.de vom 16. April 2012).

Bergmann kam vom Lifestylemagazin "Prinz" (Jahreszeiten Verlag) zu "Loox" und verantwortete zuvor als Chefredakteur die Zeitschriften "WOM" und "blond". Verlagsleiter und vorübergehender Chefredakteur Divé war zuvor unter anderem als Verlagsleiter beim Hamburger Jahreszeiten Verlag tätig.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.