Bremer Agentur red pepper: Thomas Tausendfreude wird Senior-Berater

 

Thomas Tausendfreude (Foto), 42, steigt im Juli als Senior Berater bei red pepper ein. Die Bremer Agentur will so die Sparten Strategie und Beratung ausbauen.

Thomas Tausendfreude (Foto), 42, steigt im Juli als Senior Berater bei red pepper ein. Die Bremer Agentur will so die Sparten Strategie und Beratung ausbauen.

Tausendfreude startete seine Laufbahn in den 90er Jahren, zunächst als Junior Product Manager bei der Eduscho GmbH (seit 1996 Tchibo). Später arbeitete er bei der Gerolsteiner Gruppe, wo er sowohl national als auch international das Brandmanagement verantwortete. Danach zog es Tausendfreude zur Süßwarenindustrie: Er heuerte bei der Stollwerk GmbH als Marketing Manager an und kümmerte sich u.a. um das Product Management sowie das Trade Marketing für die Marken Sarotti, Alpia und Gubor. Bei der Barry Callebaut AG in Zürich besetzte er außerdem die Position des Sales Directors und betreute in der B2B Kommunikation das gesamte Gourmetgeschäft in 14 Ländern.

2008 übernahm er beim mittelständischen Unternehmen der Bremer Hachez Chocolade GmbH & Co KG die Position des Marketing Direktors und wurde Mitglied der Geschäftsleitung. Zuletzt koordinierte er als Senior Project Manager die digitale Kommunikation von verschiedenen Projekten und beriet diverse Kunden in der Markenkommunikation bei artundweise GmbH, einer inhabergeführten Agentur in Bremen.

Die inhabergeführte Marken-Agentur red pepper wurde 2000 in Bremen gegründet. Das 20-köpfige Team um Dayen Hegemann, Jan Weller und Thomas Loest hat sich auf neurowissenschaftliches Wissen (Neuromarketing) spezialisiert.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.