Lokale Angebotsprospekte auf "RTL.de": RTL interactive und kaufDa verbünden sich

 

RTL interactive und Axel Springers Online-Prospekt-Portal kaufDa sind ab sofort Partner. Künftig werden die digitalen Angebotsprospekte von lokalen Händlern wie Verbrauchermärkten, Textil- und Baumärkten oder Möbelhäusern in den Shopping-Bereich von "RTL.de" und in das Kochportal "Kochbar.de" des Schwestersenders Vox eingespeist.

RTL interactive und Axel Springers Online-Prospekt-Portal kaufDa sind ab sofort Partner. Künftig werden die digitalen Angebotsprospekte von lokalen Händlern wie Verbrauchermärkten, Textil- und Baumärkten oder Möbelhäusern in den Shopping-Bereich von "RTL.de" und in das Kochportal "Kochbar.de" des Schwestersenders Vox eingespeist. Verbraucher finden so mit einem Klick aktuelle Angebote und Ladenöffnungszeiten in ihrer direkten Umgebung.

"Die Zusammenarbeit von RTL interactive und kaufDA bedeutet für beide Seiten einen großen Zugewinn - und für unsere Handelskunden bietet sie nochmals zusätzliche Reichweite", erläutert Christian Gaiser, CEO von kaufDA. "So erreichen wir heute mit unseren digitalen Angebotsprospekten im kaufDA-Netzwerk bereits 32 Mio Nutzer in Deutschland."

kaufDA bindet seine Angebote u.a. auch bei eBay (kress.de vom 17. November 2011) und "hamburg.de" (kress.de vom 31. Mai 2011) ein.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.