Thomas Koelzer wird Technik-Vorstand: Burda ConsumerTech Group erstmals mit CTO

 

Thomas Koelzer (Foto), 45, ist ab sofort Chief Technology Officer (CTO) der zu Burda Digital gehörenden ConsumerTech Group. Die Position wurde neu geschaffen.

Thomas Koelzer (Foto), 45, ist ab sofort Chief Technology Officer (CTO) der zu Burda Digital gehörenden ConsumerTech Group. Die Position wurde neu geschaffen. Im Vorstand stößt Koelzer zu Finanzvorstand (CFO) Rainer Kiefer und CEO Fritz Oidtmann, an den er auch berichtet.

Koelzer startete seine berufliche Laufbahn bei Giesecke & Devrient, einem Unternehmen für Sicherheitslösungen in Banknoten- und Personalausweisen und Hersteller von Chipkarten. Im Jahr 2000 gründete er für Giesecke & Devrient den IT-Sicherheitsdienstleister Secartis AG, in der er bis zur Übernahme durch die secunet Security Networks AG im Jahr 2004 dem Vorstand angehörte. Von da an war er als Vorstandsmitglied der secunet Security Networks AG verantwortlich für Business Security, Automotive Security, IT und Produktion.

In der Burda ConsumerTech Group bündelt Hubert Burda Media Unternehmen mit dem Schwerpunkt Business-to-Consumer. Dazu gehören Chip Xonio ("Chip.de"), Chip Communications ("Chip"), sowie die beiden Online-Shops Cyberport und Computeruniverse.net. Den Umsatz der gesamten Gruppe beziffert das Unternehmen auf jährlich über 400 Mio Euro.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.