HBO verlängert "Newsroom" und "True Blood"

Noch mehr zynischer Journalisten-Alltag und blutsaugende Wesen: HBO gab am Montag bekannt, dass es auch eine zweite Staffel von "The Newsroom" geben wird. Die neuen Folgen vom Oscar-prämierten Drehbuchautor Aaron Sorkin ("The Social Network") sollen ab 2013 in den USA laufen.

Die erste Folge von "The Newsroom" sahen laut "Wahington Post" 2,1 Mio Zuschauern in den USA. Damit war sie eine der meist gesehenen HBO-Serien-Premieren der letzten Jahre und rangiert nur knapp hinter der Erfolgsserie "Games of Thrones".

In Deutschland zeigt Sky "The Newsroom" im Herbst in einer deutsch synchronisierten Fassung auf Sky Atlantic HD. Das Original können Nutzer von Sky Go und Sky Anytime bereits jetzt immer kurz nach US-Ausstrahlung abrufen (kress.de vom 26. Juni 2012).

Sechste Staffel von "True Blood" kommt

Auch die Vampir-Serie "True Blood" geht in die Verlängerung: Die sechste Staffel kommt, twitterte HBO am Montag. Die erste Folge der fünften Staffel sahen im Juni 5,4 Mio US-Bürger, so die "Washington Post". Alan Ball, Drehbuchautor der Serie, soll mit Ende der fünften Staffel abtreten. Der ausführende Produzent Mark Hudis ersetzt ihn angeblich.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.