Neuer Name ist Scholz & Friends Düsseldorf: Scholz & Friends und red cell verschmelzen in NRW

 

Die beiden Werbeagenturen Scholz & Friends Düsseldorf und red cell ziehen unter ein Dach und verschmelzen zu der gemeinsamen Marke Scholz & Friends Düsseldorf. Damit baut Scholz & Friends das Düsseldorfer Büro zum dritten vollorchestrierten Standort neben Hamburg und Berlin aus.

Die beiden Werbeagenturen Scholz & Friends Düsseldorf und red cell ziehen unter ein Dach und verschmelzen zu der gemeinsamen Marke Scholz & Friends Düsseldorf. Damit baut Scholz & Friends das Düsseldorfer Büro zum dritten vollorchestrierten Standort neben Hamburg und Berlin aus.

Das bestehende Scholz & Friends Düsseldorf Geschäftsführer-Team Kai Panitzki, Brigitte Fuchs und Chairman Frank Dopheide sowie die Geschäftsführer von red cell Siegbert Bartusek, Stefan Hüttemeister und Harald Haas führen die 70-köpfige Agentur.

"Die wichtige Botschaft für unsere Kunden: Die Teams und Ansprechpartner, die Chefbetreuung in den Kundengruppen und unsere Kultur für kreative Ideen werden unterstrichen", sagt Hüttemeister.

Die Adresse am Düsseldorfer Rathausufer, seit 1972 Standort von red cell, bleibt erhalten. Unter einem Dach werden dort künftig Marken wie Aperol, Caravaning, DHL, Kyocera, VDI, Primagas, Viessmann, Knappschaft, Pokerstars, Reinert Privat Fleischerei und Roland Rechtsschutz betreut.

Scholz & Friends Düsseldorf ist Ende 2010 durch die Fusion von Scholz & Friends NRW und Scholz & Friends Profile entstanden (kress.de vom 12. November 2010). red cell wurde 1972 als HSR & S gegründet und heißt seit 2001 red cell. Beide Agenturen gehören zum WPP-Netzwerk.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.