Für 21 Mio in bar: Tomorrow Focus schluckt 51% von Webassets

 

Die Tomorrow Focus AG übernimmt 51% von Webassets B.V., dem Betreiber des niederländischen Hotel- und Reisebewertungsportals Zoover und der Wetterplattformen von MeteoVista. ToFo zahlt 21 Mio Euro in bar für die Anteile. Gründer Erwin Rooymans gibt seine Anteile vollständig ab.

Die Tomorrow Focus AG (ToFo) übernimmt 51% von Webassets B.V., dem Betreiber des niederländischen Hotel- und Reisebewertungsportals Zoover und der Wetterplattformen von MeteoVista. ToFo zahlt 21 Mio Euro in bar für die Anteile. Gründer Erwin Rooymans gibt seine Anteile vollständig ab.

Die verbleibenden 49% der Anteile werden von Gründer Bas Rasker sowie von weiteren Altgesellschaftern gehalten. Für die Übernahme dieser restlichen Anteile wurden weitere Vereinbarungen unterzeichnet, die zu einer vollständigen Übernahme der Gesellschaft bis 2017 führen können. Die Geschäftsführung des Unternehmens verbleibt bei CEO Stephan Bosman und Bas Rasker.

Bis zu 15 Mio Unique Visitors besuchen die Webseiten von Zoover laut ToFo jeden Monat. 30% des Traffics kommen aus den Niederlanden, 70% ist international. Kernmärkte sind die Niederlande, Belgien, Frankreich, Deutschland und Polen. Zudem ist Zoover in 20 weiteren Ländern aktiv. Stiftung Warentest kürte Zoover in diesem Jahr zum zweitbesten Hotelbewertungsportal in Deutschland nach HolidayCheck.

MeteoVista ist ein B2B- und B2C-Anbieter für meteorologische Daten und Services in den Niederlanden und Europa. Monatlich nutzen bis zu sieben Mio Unique Visitors die Webseiten ("MeteoVista.de"/co.uk/be/fr/pl und "weeronline.nl") für Informationen und Vorhersagen rund um das Wetter.

Geplant ist eine intensive Zusammenarbeit von Zoover mit dem niederländischen Online-Reisebüro Tjingo, an dem die ToFo AG seit April 2012 mehrheitlich beteiligt ist. Künftig soll eine direkte Buchung von Pauschalreisen auf der Zoover-Plattform möglich sein. Außerdem wird es einen Austausch von internationalen Inhalten mit der der ToFo-Tochter HolidayCheck  geben und es steht eine gemeinsame Technik-Plattform von Zoover und HolidayCheck zur Entwicklung von u.a. mobilen Apps auf der Agenda.

"Mit der Akquisition von Zoover beschleunigen wir unsere internationale Expansion im Reisesegment deutlich", sagt Stefan Winners, CEO der ToFo AG. Für die Wetterplattform "weeronline.nl" ist ebenfalls eine Zusammenarbeit mit Unternehmen der ToFo-Gruppe geplant.
 
Die ToFo AG beschäftigt rund 600 Mitarbeiter. Zum Unternehmen gehören das Hotelbewertungs- und Reisebuchungsportal Holidaycheck, das Onlinereisebüro Tjingo, das Partnervermittlungsportal Elitepartner und das Arztempfehlungsportal "Jameda.de". Außerdem vereint ToFo den Vermarkter Tomorrow Focus Media  (Platz 1 laut Agof, März 2012),  die Cellular GmbH sowie die TFT GmbH unter einem Dach.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.