Kein Sommerloch bei Sky: Rekordquote für Sky Sport News HD

11.07.2012
 

Sky freut sich über überdurchschnittliche Einschaltquoten im wenig fernsehfreundlichen Juli. Der Blockbuster "The Tourist" mit Angelina Jolie und Johnny Depp habe am Sonntagabend um 20.15 Uhr 336.000 Zuschauer vor den Fernseher gelockt. Dies entspricht einem Marktanteil von 11% unter den Sky-Haushalten und einem Gesamtmarktanteil von 1,0%.

Sky freut sich über überdurchschnittliche Einschaltquoten im wenig fernsehfreundlichen Juli. Der Blockbuster "The Tourist" mit Angelina Jolie und Johnny Depp habe am Sonntagabend um 20.15 Uhr 336.000 Zuschauer vor den Fernseher gelockt. Dies entspricht einem Marktanteil von 11% unter den Sky-Haushalten und einem Gesamtmarktanteil von 1,0%.

Nach den Spielfilmen "Der Zoowärter" (438.000 Zuschauer), "Paul - ein Alien auf der Flucht" (370.000 Zuschauer) und "Die Chroniken von Narnia" (344.000 Zuschauer) sei dies das viertbeste Ergebnis des Jahres auf Sky Cinema und Sky Cinema HD.

Einen Rekord vermeldet Sky gar für seinen 24-Stunden-Sportnachrichtensender: Sky Sport News HD konnte vorigen Mittwoch, 4. Juli 2012, mit 1,7% (in Sky-Haushalten, Zuschauer ab 3 Jahren) den höchsten Marktanteil seit Senderstart im Dezember 2011 einfahren. Dies bedeute eine Tagesnettoreichweite von 228.000. Die beste Einzelsendung im Tagesschnitt war dabei der "Sky Sport News HD Mittagsreport" von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr mit 70.000 Zuschauern. In der Woche hatte vor allem der Wechsel von Matthias Sammer zu Bayern München die hiesige Sportwelt in Atem gehalten.

Ralph Fürther, Director Consumer Communications bei Sky Deutschland:"Unsere Kunden freuen sich auch im vermeintlichen Sommerloch darüber, dass es eben dieses bei Sky nicht gibt. Die Anzahl der Erstausstrahlungen bleibt hoch, und unsere Reporter jagen auch nicht plötzlich Krokodilen im Baggersee nach, sondern exklusiven Sportnachrichten.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.