1,5 Mio Videoabrufe pro Monat: SevenOne Media vermarktet bundesliga.de

27.08.2012
 

SevenOne Media hat zum August die exklusive Vermarktung von bundesliga.de übernommen, der offiziellen Seite der deutschen Fußballliga (DFL). bundesliga.de erreicht monatlich 2,41 Mio Unique User und erzielt mit exklusiv produzierten Videos mehr als 1,5 Mio Videoabrufe pro Monat. 

SevenOne Media hat zum August die exklusive Vermarktung von bundesliga.de übernommen, der offiziellen Seite der deutschen Fußballliga (DFL).   bundesliga.de erreicht monatlich 2,41 Mio Unique User und erzielt mit exklusiv produzierten Videos mehr als 1,5 Mio Videoabrufe pro Monat. 

SevenOne Media verkauft im Sportumfeld bereits die Werbeplätze auf Sport1.de und Motorsport-Total.com

Das Werbeangebot auf bundesliga.de erstreckt sich über Standard- und Sonder-InPageformate und exklusive Kundenpackages bis hin zu InStream Pre- und Post-Rolls in den Online-Videos.

"Mit SevenOne Media haben wir uns für einen erstklassigen Online-Sport- Vermarkter mit umfassender Bewegtbild-Erfahrung entschieden." sagt Susanne Timosci, Director Media & Advertising der DFL Sports Enterprises. Das hohe Involvement der Fußballfans biete beste Werbewirkungsvoraussetzungen.

Thomas Port, Geschäftsführer SevenOne Media, freut sich seinen Kunden jetzt auch Qualitäts-Werbung im direkten Umfeld der Fußball Bundesliga anbieten zu können.

SevenOne Media gehört zur ProSiebenSat.1-Gruppe.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.