Thomas Lindner und Ulrich Sommer leiten Geschäfte: G+J bündelt Digitalgeschäft seines Elternsegments

 

Gruner und Jahr legt seine beiden Marken "eltern.de" und "urbia.de" zusammen. Rückwirkend zum 1. September firmieren beide unter dem Dach der G+J Parenting Media GmbH. Zum Geschäftsführer wurden Thomas Lindner und Ulrich Sommer berufen. 

Gruner und Jahr legt seine beiden Marken "eltern.de" und "urbia.de" zusammen. Rückwirkend zum 1. September firmieren beide unter dem Dach der G+J Parenting Media GmbH. Zum Geschäftsführer wurden Thomas Lindner, Verlagsgeschäftsführer G+J Agenda, und Ulrich Sommer, Verlagsleiter Eltern und P.M, berufen. Ziel sei es nach Unternehmensangaben, digitale Medien im Elternsegment zu bündeln, auszubauen und neue Angebote zu entwickeln.

Neben "eltern.de" und "urbia.de" werden in der G+J Parenting Media GmbH die digitalen Medien der Marken P.M. und Wunderwelt Wissen geführt. Beide Marken sind aus Eltern hervorgegangen und werden am Verlagsstandort München produziert. Die neue G+J Parenting Media GmbH ist Teil der Verlagsgruppe Agenda bei Gruner + Jahr.
 
Der Münchner Teil der G+J Women New Media GmbH und die urbia.com GmbH in Köln wurden nun zur neuen G+J Parenting Media GmbH zusammengeführt. Die beiden Standorte Köln und München werden unverändert fortgeführt. Sitz der neuen Gesellschaft ist München.
 
"Mit der Gründung der neuen G+J Parenting Media GmbH unter der operativen Leitung von Ulrich Sommer unterstreichen wir unseren Anspruch auf Marktführerschaft im digitalen Elternsegment. In der neuen Gesellschaft bündeln wir unsere digitalen Aktivitäten in diesem Bereich und stellen diese als Markteinheit auf, die eine weitere Expansion kraftvoll vorantreiben wird", so Lindner. Sommer ergänzt, dass auch neue externe Partner für Kooperatinen, Beteiligungen und Akquisitionen für das neue Unternehmen gewonnen werden sollen: "Die Parenting Media soll zu einem Innovationslabor für digitale Eltern-Medien werden.

"eltern.de" und "urbia.de" erzielten laut im Juli laut IVW rund 9,8 Mio. Visits und erreichten im Juni 2012 laut Agof 3,6 Mio. Unique User brutto. "eltern.de" verfügt aktuell über rund 320.000 registrierte Nutzer, "urbia.de" über 610.000.
 
Die Vermarktung von "eltern.de" liegt bei G+J Electronic Media Sales. "urbia.de" wird vom Hamburger Vermarkter CommonMedia betreut. Es ist beabsichtigt, die Vermarktung später zusammenzuführen, teilte der Verlag mit.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.