"Men's Health"-Modechefin wechselt zu G+J: Isa Petereit wird Vize-Chefredakteurin bei "Brigitte"

 

Isa Petereit (Foto) wird ab Ende November als stellvertretende Chefredakteurin zur "Brigitte" wechseln und damit das Team um die Doppelspitze Brigitte Huber und Stephan Schäfer unterstützen. Sie kommt von Rodale-Motor-Presse, wo sie als Vize "Women's Health" verantwortete und als Fashion Director für "Men's Health" arbeitete.

Isa Petereit wird ab Ende November als stellvertretende Chefredakteurin zur "Brigitte" wechseln und damit das Team um die Doppelspitze Brigitte Huber und Stephan Schäfer unterstützen. Sie kommt von Rodale-Motor-Presse, wo sie als Vize "Women's Health" verantwortete und als Fashion Director für "Men's Health" arbeitete. Zudem war sie Chefredakteurin des "Men's Health"-Ablegers "Best Fashion".

Petereit ist keine Unbekannte im "Brigitte"-Team. Ende der 90er Jahre leitete sie das Mode-Ressort von "Brigitte TV". Nun wird sie neben Claudia Münster und Claudia Hohlweg die zweite Führungsriege des kriselnden G+J-Titels besetzen (kress.de vom 10. August 2012).

Neben der Neubesetzung durch Petereit wird es im Beauty-Ressort einen Wechsel geben: Miriam Wiederer übernimmt zum Jahreswechsel die Leitung. Sie kommt von "Grazia", wo sie seit Anfang 2011 in gleicher Position tätig war. Zuvor beriet sie die Chefredaktion von "Mädchen" und war als Ressortleiterin Beauty bei "Jolie".

Wiederer verantwortet zusätzlich gemeinsam mit Fashion Director Anne Petersen das Ressort Mode und Beauty. Sie folgt auf Christa Möller, die sich Ende des Jahres in den Ruhestand verabschiedet.

Huber  bedankte sich bei der langjährigen Beauty-Chefin für ihr Engagement: "Christa Möller hat das Beauty-Ressort mit ihrer herausragenden Kompetenz und Kreativität geprägt und damit erfolgreich hohe Qualitätsstandards gesetzt. Wir wünschen ihr persönlich von Herzen alles Gute."

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.