Jetzt offiziell ab Januar im Programm: RTL II startet "Berlin - Tag & Nacht"-Ableger "Köln 50667"

 

Ein Hauch von "Beverly Hills 90210" zieht durch die Kölner Innenstadt. Wie kress.de exklusiv erfahren hat, eröffnet RTL II unter dem Titel "Köln 50667" eine zweite werktägliche WG-Reihe, um die riesige "Berlin - Tag & Nacht"-Fangemeinde am Vorabend unterzubringen. Einzugstermin ist im Januar.

Ein Hauch von "Beverly Hills 90210" zieht durch die Kölner Innenstadt. Wie kress.de exklusiv erfahren hat, eröffnet RTL II unter dem Titel "Köln 50667" eine zweite werktägliche WG-Reihe, um die riesige "Berlin - Tag & Nacht"-Fangemeinde am Vorabend unterzubringen. Einugstermin ist im Januar. 

Auf Nachfrage bestätigte RTL II-Sprecher Carlos Zamorano kress.de den offiziellen Startschuss und den Namen der Serie, der mit der Postleitzahl spielt, die viele potenzielle Fans mehr oder weniger ratlos zu Google Maps surfen lassen dürfte. Die Zahlenfolge bezieht sich auf den eigentlichen Kölner Altstadtbereich. Außerhalb der Domstadt klingt sie noch nicht wirklich.

Derzeit stecken die Arbeiten für das neue Vorabendformat, das wie auch "Berlin - Tag & Nacht" von Filmpool produziert wird, "in der heißen Phase", so Zamorano. Erste Details waren durchgesickert, als Sender und die TV-Schmiede Autoren und einen Cast suchten.

Wie auch beim Quoten-Ausnahmephänomen "Berlin - Tag & Nacht" soll das Geschehen von "Köln 50667" eng mit Social-Media-Aktivitäten verknüpften werden. Aktuell hat das Vorbild aus Berlin über 2,24 Mio Facebook-Fans.

Welche Geschichten in der jecken Rheinstadt erzählt werden sollen, lässt sich RTL II noch nicht entlocken. Gut möglich, dass Protagonisten von der Spree umziehen bzw. dort Besuche abstatten.

Bei der Programmierung deutet alles auf einen Sendeplatz um 18:00 Uhr, unmittelbar vor "Berlin - Tag & Nacht" hin. Der Sender möchte nach eigenen Angaben die beiden Zielgruppen eng vernetzen. "Köln 50667" läuft ebenfalls von Montag bis Freitag - und wenn alles gut geht potenziell endlos.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.