Erst auf Tele 5, dann im Netz: "Welt Online" zeigt Stuckrad-Barres politische Talkshow

 

Benjamin von Stuckrad-Barre startet am Freitag, 12. Oktober, mit seiner Late-Night-Show "Stuckrad-Barre" auf dem kleinen Privatsender Tele 5. Nach der TV-Ausstrahlung zeigt "Welt Online" die politische Talkshow des Schriftstellers, Moderators und "Welt"-Autors in voller Länge.

Benjamin von Stuckrad-Barre startet am Freitag, 12. Oktober, mit seiner Late-Night-Show "Stuckrad-Barre" auf dem kleinen Privatsender Tele 5 (kress.de vom 21. Juni 2012). Nach der TV-Ausstrahlung zeigt "Welt Online" die politische Talkshow des Schriftstellers, Moderators und "Welt"-Autors in voller Länge.

In der ersten Folge bittet Stuckrad-Barre Johannes Ponader, den politischen Geschäftsführer der Piraten-Partei, zum Schlagabtausch. Zuschauer können sich außerdem auf den FDP-Fraktionsvorsitzenden Rainer Brüderle beim "Häschen hüpf" freuen, Grünen-Nachwuchs Omid Nouripour bei einer Farbbeutelschlacht mit dem Moderator sowie Grünen-Abgeordneten Hans-Christian Ströbele bei einer Spontandemonstration freuen. Mit im Studio sind auch Nikolaus Blome, stellvertretender "Bild"-Chefredakteur und "Spiegel"-Reporter Markus Feldenkirchen.

Die Ausstrahlung der "Stuckrad-Barre"-Show auf "welt.de/ulmen-tv" ist eine Kooperation der Abteilung TV- und Videoproduktionen bei Axel Springer, der "Welt" und der Ulmen Television GmbH, von der die Show hergestellt wird. Erste Szenen gibt's hier zu sehen.

Ihre Kommentare
Kopf
Guenter Yogi Lauke

Guenter Yogi Lauke

LaukeMedia&music4U

12.10.2012
!

OH MANN! Hab mich hinterher gefragt:
"War das jetzt STUCKRADs sauteurer TELE5-Kindergeburtstag"???


X

Kommentar als bedenklich melden

 
×

Bestätigung

Dieser Kommentar wurde erfolgreich gepetzt.

×

Oooooooooops

Beim Petzen trat ein Fehler auf. Versuchen Sie es bitte noch einmal.

Inhalt konnte nicht geladen werden.