Führungsduo in Deutschland: Michael Tallai ist Co-Geschäftsführer bei Dow Jones

 

Michael Tallai ist zum Co-Geschäftsführer von Dow Jones & Company in Deutschland berufen worden. Er tritt an die Seite von Knut Engelmann, der außer als Geschäftsführer auch als Chefredakteur des "Wall Street Journal Deutschland" und von "Dow Jones Newswire" in Deutschland fungiert. 

Michael Tallai ist zum Co-Geschäftsführer von Dow Jones & Company in Deutschland berufen worden. Er tritt an die Seite von Knut Engelmann, der außer als Geschäftsführer auch als Chefredakteur des "Wall Street Journal Deutschland" und von "Dow Jones Newswire" in Deutschland fungiert.

Tallai soll in seiner neuen Funktion das Wachstum des auf Nachrichten und Wirtschaftsinformationen spezialisierten Unternehmens in Deutschland vorantreiben. Mit der Ernennung Tallais zum Geschäftsführer will das Unternehmen nach eigenen Angaben die Bedeutung des deutschen Marktes für Dow Jones unterstreichen.

Tallai wird weiterhin den Geschäftsbereich Institutional Sales in Mittel- und Osteuropa leiten. Er berichtet an Florence Lefrevre, Head of Institutional Sales, Kontinental-Europa. Bis zur Übernahme der Vereinigten Wirtschaftsdienste (vdw) 2004 durch Dow Jones war Tallai fünf Jahre lang vdw-Redakteur. Anschließend begann er als Produktmanager für den deutschen Sprachdienst von Dow Jones Newswire. 2011 stieg er zum Regional Sales Director auf.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.