Folgt auf Nick Brien: Harris Diamond wird CEO der McCann Worldgroup

 

Harris Diamond löst ab sofort Nick Brien an der Spitze der McCann Worldgroup ab. Das gab die Interpublic-Holding, zu der das Agenturnetzwerk gehört, am Dienstag bekannt. Diamond führte zuletzt die Unternehmenseinheit Constituency Management Group, zu der u.a. Weber Shandwick gehört.

Harris Diamond löst ab sofort Nick Brien an der Spitze der McCann Worldgroup ab. Das gab die Interpublic-Holding, zu der das Agenturnetzwerk gehört, am Dienstag bekannt. Diamond führte zuletzt die Unternehmenseinheit Constituency Management Group, zu der Agenturen wie FutureBrand, GolinHarris und Weber Shandwick gehören.

McCann-Europachef Gustavo Martinez und Amerika-Chef Luca Lindner rücken beide ebenfalls in die weltweite McCann-Führung auf. Zusammen mit Diamond bilden sie das neu geschaffene "Office of the Chairman".

Bei Weber Shandwick übernimmt Andy Polansky Diamonds CEO-Posten. Polansky hatte dort seit 2004 die Position des Präsidenten inne.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.