Als erster deutscher TV-Sender: ProSieben knackt die 1-Mio-Fanmarke auf Facebook

23.11.2012
 

ProSieben hat am Freitag stolz verkündet, dass die Facebook-Fanseite des TV-Senders über eine Million Likes und hat damit weit mehr Anhänger als die Fanseiten anderer deutscher TV-Sender zählen würde.

ProSieben hat am Freitag stolz verkündet, dass die Facebook-Fanseite des TV-Senders über eine Million Likes und hat damit weit mehr Anhänger als die Fanseiten anderer deutscher TV-Sender zählen würde. Seit dem offiziellen Start am 16. Februar 2009 hält die ProSieben-Facebook-Seite seine Zuschauer mit einer Reihe von zusätzlichen Programminformationen rund um die Uhr auf dem Laufenden. Auf der Pinnwand erscheinen etwa regelmäßig Neuankündigungen, Promi-News, Berichte von TV-Premieren oder Backstage-Videomaterial zu Show-Formaten.

"Wir zählen ab heute mehr als eine Million Likes - das ist eine Hausnummer, auf die wir sehr stolz sind. Und die uns zeigt, wie stark die Strahlkraft der TV-Marke ProSieben ist. Wir verfolgen seit Jahren die Strategie, zwischen TV und Online einen Kreislauf zu schaffen. Das ist uns hier eindrucksvoll gelungen", sagt Markan Karajica, Vorsitzender der Geschäftsführung von ProSiebenSat.1 Digital. Die Formate von ProSieben würden auf Facebook für enorme Interaktions- und Kommunikationsbereitschaft. Über 50.000 Facebook-Nutzer sprechen nach Senderangaben täglich beispielsweise über "The Voice of Germany".

Die Online- Redaktionen von ProSiebenSat.1 Digital und die Zuschauerredaktionen der Sender betreuen gemeinsam die Facebook-Seiten von ProSieben, SAT.1, kabel eins und sixx. Zusätzlich gibt es noch zahlreiche Facebook-Seiten zu einzelnen Formaten der Sender. "Galileo" erreichte beispielsweise die 1-Million-Marke bereits im April 2012.

Ihre Kommentare
Kopf

Leon Müller

23.11.2012
!

Hallo Herr Bartl. Dem Sprung über die Millionenmarke sind einige "Irritationen" vorausgegangen. Denn noch vor etwa zwei Wochen hatte PSM rund 870.000 Fans und DMAX zog vorbei (Interview mit Susanne Aigner-Drews: http://tinyurl.com/abs7r4m). Nur wenige Tage später setzte sich Pro7 wieder an die Spitze, gewann über Nacht 25.000 neue Fans. Inzwischen sind weitere 75.000 hinzugekommen. Die Erklärung dafür liefert Pro7-SoMe-Manager Matthias Mehner in folgendem Interview: http://tinyurl.com/d2wposh


X

Kommentar als bedenklich melden

 
×

Bestätigung

Dieser Kommentar wurde erfolgreich gepetzt.

×

Oooooooooops

Beim Petzen trat ein Fehler auf. Versuchen Sie es bitte noch einmal.

Inhalt konnte nicht geladen werden.