Einzelne Marken werden belebt: Weka beerdigt "magnus.de"

27.11.2012
 

Das 2007 gegründete Portal "magnus.de" geht ab sofort in den Marken-Portalen "Audio", "Colorfoto", "connect", "PC Magazin" und "video-magazin" auf. Die bisher unter "magnus.de" gebündelten Artikel finden Leser dementsprechend unter den einzelnen Magazin-Sites.

Das 2007 gegründete Portal "magnus.de" geht ab sofort in den Marken-Portalen "Audio", "Colorfoto", "connect", "PC Magazin" und "video-magazin" auf. Die bisher unter "magnus.de" gebündelten Artikel finden Leser dementsprechend unter den einzelnen Magazin-Sites.

Weka Media Publishing begleitet die strategische Neuausrichtung mit einem Relaunch seiner Markenplattformen. "Der erste Schritt auf dem Weg der Digitalisierung unseres Verlages", sagt Kai Riecke, seit drei Monaten Geschäftsführer des Unternehmens. 

Mit den neu gestalteten Online-Auftritten will Weka Media Publishing thematisch eindeutig ausgerichtete Plattformen für die Themenwelten Mobilfunk, Computer, Video, Foto und Hifi schaffen. Der Nutzer soll dort allen wichtigen Entwicklungen, Orientierung vor dem Kauf eines Produktes sowie Beratung bei der Anwendung seiner Geräte finden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.