Mit Sonja Zietlow und Daniel Hartwich im Busch: RTL-Dschungelshow startet am 11. Januar

 

Jetzt noch rechtzeitig die Urlaubsplanung umbuchen - je nach persönlichem Gusto: RTL hat nun die Ausstrahlungsszeiten der ersten Dschungelshow ohne den viel zu früh verstorbenen Dirk Bach bekannt gegeben. Die Quälkandidaten ziehen am 11. Januar ins "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!"-Camp.

Jetzt noch rechtzeitig die Urlaubsplanung umbuchen - je nach persönlichem Gusto: RTL hat nun die Ausstrahlungsszeiten der ersten Dschungelshow ohne den viel zu früh verstorbenen Dirk Bach bekannt gegeben. Die Quälkandidaten ziehen am 11. Januar ins "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!"-Camp.

Los geht's am Freitag, 11. Januar, mit einer Auftaktsendung um 21.15 Uhr. Im Anschluss folgen für zwei Wochen die aktuellen Dschungel-Shows dann jeweils um 22.15 Uhr. Beim großen Finale am Samstag, 26. Januar, werden die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich bekannt geben, wer diesmal Dschungel-König bzw. -Königin wird. Danach gibt's am Sonntag, 27. Januar, noch eine Wiedersehens-Folge.

Während RTL die Sendedaten der neuen Staffel nun offiziell bestätigte, werden die Namen der elf teilnehmenden Dschungel-Kandidaten noch geheim gehalten - von gelegentlichen gezielten Streuungen in der "Bild"-Zeitung abgesehen. Dem Vernehmen nach sind unter anderem Olivia Jones, Juliette Schoppmann, Fiona Erdmann und die "Katzenberger-Mama" Iris Klein mit von der Partie. Helmut Berger hat bereits selbst eingestanden, dass er mitkommen wird.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.