Gerhard Zeiler freut sich schon: Oliver Herrgesell kommuniziert für Turner

29.11.2012
 

Oliver Herrgesell, bis Mitte des Jahres Kommunikationschef der RTL Group, wird ab 1. Dezember als Senior Vice President Communications bei Turner Broadcasting System International arbeiten. Dies teilte Jeff Matteson, Senior Vice President Communications, Turner Broadcasting System, Inc, am Donnerstag mit.

Oliver Herrgesell, bis Mitte des Jahres Kommunikationschef der RTL Group, wird ab 1. Dezember als Senior Vice President Communications bei Turner Broadcasting System International arbeiten. Dies teilte Jeff Matteson, Senior Vice President Communications, Turner Broadcasting System, Inc, am Donnerstag mit.

In seiner neuen Rolle wird Herrgesell Kommunikation und Public Relations von Turner Broadcasting in den Märkten außerhalb der USA führen. Er wird für die Entwicklung der Kommunikationsstrategie verantwortlich sein und die kommunikative Positionierung der internationalen Geschäfte des Turner Portfolios überwachen. Er wird eng mit seinem früheren Vorgesetzten Gerhard Zeiler zusammenarbeiten. Der ehemalige RTL-Group-Boss ist nun Präsident von Turner Broadcasting System International (kress.de vom 7. Februar 2012). Dienstsitz von Herrgesell ist die Londoner Zentrale von Turner International für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA).

"Diese Funktion und das Format von Oliver Herrgesell zeigen die Bedeutung unserer internationalen wirtschaftlichen Interessen", sagte Matteson, an den Herrgesell berichten wird. "Oliver bringt Erfahrung, Anerkennung und eine langjährige Zusammenarbeit mit Gerhard Zeiler in eine ranghohe Führungsposition ein, die wesentlichen Einfluss darauf haben wird, Marktposition und Profil von Turner Broadcasting International als internationale Unterhaltungs-, Animations- und Nachrichtenmarke weiter zu verbessern und den gemeinsamen Erfolg auszubauen."

"Oliver Herrgesell ist einer der innovativsten, bestvernetzten und angesehensten Medienfachleute, mit dem ich je das Vergnügen hatte zu arbeiten. Ich freue mich sehr, dass er Teil des Führungsteams von Turner International wird", sagte Gerhard Zeiler. "Ich vertraue auf die strategische Ausrichtung und professionellen Leistungen der weltweiten Turner-Broadcasting-Kommunikation. Oliver wird diese Gruppe stärken, eine wertvolle Ressource für die regionalen Führungskräfte und mein vertrauenswürdiger Berater sein."

Als Leiter der internationalen Kommunikation wird Herrgesell für die strategische Ausrichtung verantwortlich sein. Er wird Turners multinationalen Kommunikations- und PR-Mitarbeitern in EMEA, Lateinamerika und der Asien-Pazifik-Region die wesentlichen Impulse geben, wobei Strategie und Koordination im Vordergrund stehen. Er wird eng mit den Kommunikationskollegen in den U.S.A. zusammenarbeiten, Programm- und andere Initiativen anpassen und integrieren, um die Gemeinsamkeiten des Portfolios von Turner Broadcasting weiter zu stärken.

Oliver Herrgesell leitete von 2006 bis Mitte diesen Jahres die Kommunikationsabteilung der RTL Group in Luxemburg. Zuvor war er sechs Jahre lang Pressesprecher und Leiter der Internen Kommunikation des internationalen Medienunternehmens Bertelsmann. Davor arbeitete er in Österreich und Deutschland als Journalist für Fernsehsender (ORFPremiere), Zeitschriften ("Wiener", "Tempo", "stern") und Zeitungen ("Die Woche", "Berliner Zeitung").

Turner Broadcasting System, Inc. (Turner) ist ein Medienunternehmen der Time Warner Gruppe. Zu den Turner- Marken in Deutschland gehören der Nachrichtensender CNN International, der Spielfilmkanal TNT Film, der Seriensender TNT Serie, der Kindersender Cartoon Network, der Kinder- und Familiensender Boomerang, die Vorschulmarke Cartoonito, die Comedy-Dachmarke [adult swim] sowie der Frauen- und Lifestylesender glitz*.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.