Laut "Spiegel" verlassen sie ZDFneo: Joko & Klaas ab März wöchentlich auf ProSieben

09.12.2012
 

Beim ZDF konnte man sich nicht auf die beiden als Nachfolger für Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?" einigen, jetzt sucht das Moderatoren-Duo woanders sein Glück: Laut "Spiegel" geben Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf ihre wöchentliche Show "neoParadise" beim Digitalkanal ZDFneo auf und wechseln zu ProSieben.

Beim ZDF konnte man sich nicht auf die beiden als Nachfolger für Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?" einigen, jetzt sucht das Moderatoren-Duo woanders sein Glück: Laut "Spiegel" geben Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf ihre wöchentliche Show "neoParadise" beim Digitalkanal ZDFneo auf und wechseln zum Privatsender ProSieben.

"Ab März kommen Joko & Klaas wöchentlich exklusiv auf ProSieben", bestätigte Sendergeschäftsführer Wolfgang Link dem "Spiegel". Zudem seien weitere Ausgaben des bei den jungen Zuschauern sehr beliebten Kräftemessens "Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt" und neue Shows mit den zwei Moderatoren geplant.

Der "Spiegel" hatte bereits im Juli von einer wöchentlichen Joko & Klaas"-Show auf ProSieben berichtet. Der Sender bestätigte die Informationen jedoch nicht (kress.de vom 23. Juli 2012). ProSieben machte dem ZDF aber schon in diesem Mai klar, dass man Joko & Klaas fest an sich binden möchte (kress.de vom 1. Mai 2012).

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf werden in einer ProSieben-Mitteilung von Sonntagvormittag so zitiert: "Nachdem wir in den  letzten Jahren mit der Zuverlässigkeit und Präzision eines Flipperautomaten wichtige berufliche Entscheidungen getroffen haben,  sind wir nun froh mitteilen zu können: Die Lebensgemeinschaft Joko & Klaas wird Max Giermann entlasten und in Zukunft persönlich auf ProSieben die Gags versemmeln. Wir haben uns viel vorgenommen, aber das heißt ja erst mal nix. Getreu unserem Motto - lachend in die Kettensäge - schlagen wir ein neues Kapitel im großen Atlas des Wahnsinns auf. Für diese Möglichkeit möchten wir uns herzlich bedanken, auch im Namen unserer Eltern. We love to entertain you."

ProSieben-Chef Wolfgang Link kommentiert: "Hier kommt zusammen, was zusammen gehört. Wir erhalten mit Joko & Klaas schlagfertigen Familienzuwachs - und die beiden Moderatoren auf ProSieben eine neue künstlerische Heimat. Der Sender bietet dem Duo eine kreative Spielwiese, auf der sie sich 2013 - wöchentlich und mit spektakulären Showevents - nach Herzenslust austoben und verwirklichen können."

"Joko & Klaas" galten als Aushängeschild für den jungen Digitalsender ZDFneo. Am 20. Dezember präsentieren sie dort "Die große Fernsehshow zum Weltuntergang" und zum Jahresausklang das "neo Paradise-Silvesterspecial".

Wegen einer umstrittenen Aktion mit einer Messehostess im Rahmen von "neoParadise" mussten die frisch gebackenen Deutsche-Fernsehpreis-Gewinner Joko & Klaas im Oktober viel Kritik einstecken. Das ZDF kündigte an, seinem Moderatorennachwuchs genauer auf die Finger schauen zu wollen (kress.de vom 17. Oktober 2012).

Ihre Kommentare
Kopf
Guenter Yogi Lauke

Guenter Yogi Lauke

LaukeMedia&music4U

09.12.2012
!

Is kein Verlust...find ich! Sollen die doch bei PRO7 ihr Kasperl-Tejater durchziehen! Mir doch EGAL!


X

Kommentar als bedenklich melden

 
×

Bestätigung

Dieser Kommentar wurde erfolgreich gepetzt.

×

Oooooooooops

Beim Petzen trat ein Fehler auf. Versuchen Sie es bitte noch einmal.

Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.