Nickelodeon bekommt einen neuen Chef: Patrick Alders wird General Manager Be Viacom

 

Patrick Alders (Foto) kümmert sich ab dem 1. Januar um die Ad Sales und Brand-Solutions-Einheit bei Viacom International Media Networks Northern Europe (VIMN). Als Senior Vice President, General Manager Be Viacom steuert er künftig die Vermarktung von MTV, Comedy Central, Viva und Nickelodeon in Nordeuropa.

Patrick Alders (Foto) kümmert sich ab dem 1. Januar um die Ad Sales und Brand-Solutions-Einheit bei Viacom International Media Networks Northern Europe (VIMN). Als Senior Vice President, General Manager des Vermarkters Be Viacom wird Alders alle sogenannten Multiplattform-Ad Sales und Brand-Solutions-Aktivitäten des Unternehmens und seiner Marken MTV, Comedy Central, Viva und Nickelodeon in Nordeuropa steuern, u.a. in Deutschland, Österreich und der Schweiz, den Niederlanden und Belgien sowie in Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland und Polen. Für den deutschsprachigen Raum berichtet Mark Specht als Vice President Be Viacom Deutschland, Österreich und Schweiz, an Alders.
 
Alders übernimmt seine neue Position von Jin Choi, der das Unternehmen laut Mitteilung verlässt, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Alders berichtet künftig weiterhin an Dan Ligtvoet, Executive Vice President, Managing Director Viacom International Media Networks Northern Europe.

Der künftige Be-Viacom-Chef heuerte 2003 bei Viacom International Media Networks an. Zunächst leitete er das strategische Geschäft für die Region Benelux, später wurde er zum General Manager Nickelodeon Benelux ernannt. Seit 2009 verantwortet er als General Manager Nickelodeon die Markensteuerung und das kommerzielle Geschäft der Marke in Nordeuropa. Vor seiner Karriere bei Viacom war er u.a. bei Universal Media als Strategy Director tätig.

Milagros Aleman, zur Zeit Vice President Commerce für Nickelodeon, wird die Kinder- und Familienmarke Nickelodeon künftig interimsweise als General Manager steuern.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.