Große Wechsel in der Online-Vermarkter-Branche: InteractiveMedia vermarktet gutefrage.net

 

Der Online-Vermarkter InteractiveMedia übernimmt zum 1. Januar die Online- und Mobile-Vermarktung der Ratgeber-Community "gutefrage.net" sowie der Plattformen helpster, pointoo und Cosmiq aus der gutefrage Gruppe. Damit verliert Tomorrow Focus Media nach "meinestadt.de" und "Faz.net" einen weiteren wichtigen Kunden.

Der Online-Vermarkter InteractiveMedia übernimmt zum 1. Januar die Online- und Mobile-Vermarktung der Ratgeber-Community "gutefrage.net" sowie der Plattformen helpster, pointoo und Cosmiq aus der gutefrage Gruppe. Damit verliert Tomorrow Focus Media nach "meinestadt.de" (kress.de vom 6. Dezember 2012) und "Faz.net" einen weiteren wichtigen Kunden.

Mit über 1,5 Mio Mitgliedern in Deutschland und 18,8 Mio Unique Usern steht die Ratgeber-Community im aktuellen AGOF-Ranking (Septemberdaten) auf Platz drei. Die kostenlose Community aus der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck bietet ihren Mitgliedern seit 2006 eine interaktive Plattform für praktische Fragen sowie persönliche Antworten und Tipps.

Im Fokus der künftigen Zusammenarbeit soll auch die Audience-Vermarktung über die Premium Publisher Plattform von InteractiveMedia stehen. "Wir freuen uns über die vereinbarte Partnerschaft und sind überzeugt, dass das volle Leistungsspektrum der InteractiveMedia von der Premium-Vermarktung bis zum Real Time Advertising unseren erfolgreichen Portalen die besten Perspektiven eröffnet", sagt Markus Wölflick, Geschäftsführer gutefrage.net GmbH.

Tomorrow Focus Media kümmert sich um "wallstreet-online.de"

Ein Kunde geht, ein anderer kommt: Tomorrow Focus Media vermarktet ab 1. Januar das Finanzportal "wallstreet-online.de". Das Portal verzeichnet 590.000 Unique User pro Monat (AGOF 2012-09) und knapp 4 Mio Visits (IVW, Oktober 2012). Außerdem ist im kommenden Jahr der Launch einer mobilen Plattform von "wallstreet-online.de" geplant.

"Wir haben mit Tomorrow Focus Media einen Partner gefunden, der im Bereich der Finanz- und der Agenturvermarktung etabliert und erfahren ist", sagt Felix Plog, CEO der wallstreet:online AG. "Vor allem für die Vermarktung der mobilen Plattform bieten uns die Portale Finanzen100 und Focus Money Online die Möglichkeit, Synergien zu nutzen und von einem gegenseitigen Erfahrungsaustausch zu profitieren."

In die Online-Vermarkter-Branche tut sich es derzeit einiges: iq digital vermarktet seit November die Digitalaktivitäten der "FAZ" (kress.de vom 7. November 2012) und Dirk Ströers Media Ventures sicherte sich Anfang Dezember den Freenet-Vermarkter freeXmedia (kress.de vom 4. Dezember 2012).

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.