"Rheinische Post" bekommt neuen Vertriebsleiter: Georgios Athanassakis erhält Prokura für die RPG

 

Die Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH (RPG) hat Georgios Athanassakis (Foto), 36, zum Vertriebsleiter befördert. Seine neue Funktion übernimmt der bisherige stellvertretende Vertriebsleiter zum 1. Januar 2013.

Bei der Rheinischen Post Verlagsgesellschaft mbH (RPG) klettert Georgios Athanassakis (Foto), 36, die Karriereleiter hinauf. Vom 1. Januar 2013 an wird er den Vertrieb der RPG leiten und zugleich Prokura erhalten.

Künftig koordiniert er sämtliche Aktivitäten der Abteilungen Abonnement- und Einzelverkauf, Kundenmanagement, Bereichscontrolling, Digitale Produkte und des Zeitungsarchivs. Außerdem untersteht ihm die Direktvertriebsorganisation RP DirektKom.

Seit 2007 war Athanassakis stellvertretender Vertriebsleiter. Zudem leitete er den Abonnementverkauf. Athanassakis ist ein Eigengewächs der "Rheinischen Post". 1995 begann er bei der Düsseldorfer Mediengruppe eine Ausbildung zum Verlagskaufmann, arbeitet sich unter anderem als Assistent der Vertriebs-Verkaufsleitung Mittlerer Niederrhein und als Verkaufsleiter Düsseldorf hoch.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.