Ex-Publicis-Boss: Steven F. Althaus leitet künftig BMW Markenführung

 

Steven F. Althaus (Foto), 44, verantwortet ab Januar die Markenführung von BMW und der BMW Group Marketing Services in München. Er folgt auf Uwe Ellinghaus, der BMW bereits Mitte Oktober verlassen hat.

Steven F. Althaus (Foto), 44, verantwortet ab Januar die Markenführung von BMW und der BMW Group Marketing Services in München. Er folgt auf Uwe Ellinghaus, der BMW bereits Mitte Oktober verlassen hat und nun als Vice President Marketing & Sales für den Luxuskonzern Montblanc International arbeitet. In seiner neuen Position kümmert sich Althaus u.a. um die Markenführung, Strategie und die weltweite Marketingkommunikation der Marke BMW und der Submarke BMW i.

Althaus war zuletzt Chairman und CEO der Kommunikationsagentur Publicis Deutschland und Österreich. Zuvor leitete er u.a. die weltweite Markenkommunikation der Allianz SE.

Zur BMW Group zählen die Marken BMW, Mini, Husqvarna Motorcycles und Rolls-Royce. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 29 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.