Noch ein Abgang bei BBDO: Business-Development-Chef Florian Schindler geht

 

Florian Schindler (Foto), zuletzt Managing Director Business Development, verlässt BBDO Germany. Nach insgesamt 14 Jahren im BBDO-Netzwerk möchte er sich in der "Private-Equity-Branche" selbstständig machen, heißt es in der Mitteilung.

Florian Schindler (Foto), zuletzt Managing Director Business Development, verlässt BBDO Germany. Nach insgesamt 14 Jahren im BBDO-Netzwerk möchte er sich in der "Private-Equity-Branche" selbstständig machen, heißt es in der Mitteilung.

In seiner Position als Managing Director Business kümmerte sich Schindler vorrangig um die Portfolio-Entwicklung des Agenturnetzwerks. Für die BBDO Holding entwickelte er konzernübergreifende Markenstrategien und Kommunikationskonzepte im Bereich Start up. Zuvor führte er als Geschäftsführer mehr als sechs Jahre den BBDO-Standort Berlin.

Gerade erst wurde bekannt, dass Kommunikationschefin Katrin Kühl BBDO verlässt. Auch sie möchte sich neuen Herausforderungen stellen.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.