"Mehr bieten als die nackte Nachricht": "Zeit Online" erklärt die Welt mit Videos

 

Mit kurzen Videos will "Zeit Online" künftig für mehr Verständnis sorgen, Nachrichten erklären und bei der "intelligenten Einordnung" helfen. Das Portal wolle mehr bieten, als die "nackte Nachricht allein", heißt es im "Zeit Online"-Blog.

Mit kurzen Videos will "Zeit Online" künftig für mehr Verständnis sorgen, Nachrichten erklären und bei der "intelligenten Einordnung" helfen. Das Portal wolle mehr bieten, als die "nackte Nachricht allein", heißt es im "Zeit Online"-Blog. Für das neue Projekt arbeitet die Redaktion mit dem Lüneburger Startup "explainity" zusammen.

"explainity" will komplexe Sachverhalte durch aufwändig produzierte Erklärvideos zugänglicher machen, heißt es weiter im Blog. Und weil die "Zeit Online"-Redaktion laut eigenen Angaben davon überzeugt ist, dass bei schwierigen Themen Bewegtbild einem Text oft überlegen ist, ergänzt die Redaktion Artikel und Themenschwerpunkte künftig mit den Erklärvideos. Zum Start werden den Lesern die Konjunkturzyklen näher gebracht.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.