So viele wie seit 18 Jahren nicht mehr: ARD-"Tagesthemen" 2012 mit Zuschauer-Hoch

 

Die ARD-"Tagesthemen" haben im vergangen Jahr durchschnittlich 2,52 Mio Zuschauer erreicht - das sind so viele wie seit 18 Jahren nicht mehr. Der Marktanteil lag bei 10,9%.

Die ARD-"Tagesthemen" haben im vergangen Jahr durchschnittlich 2,52 Mio Zuschauer erreicht - das sind so viele wie seit 18 Jahren nicht mehr. Der Marktanteil lag bei 10,9%. Die Sendung profitiere von den verlässlichen und früheren Anfangszeiten, heißt es in einer Mitteilung von ARD und NDR. Inhaltlich halte die Redaktion von ARD aktuell in Hamburg trotz eines komplexen Konkurrenzumfeldes am Kurs für die Tagesthemen fest.

"Nicht zuletzt angesichts der wachsenden Nutzung aller digitalen Ausspielwege, auf denen man die 'Tagesthemen' per Livestream sehen kann, sind wir sehr froh, dass wir die Akzeptanz im Fernsehen nochmals haben steigern können", sagt Thomas Hinrichs, zweiter Chefredakteur von ARD aktuell. Das liege auch an der Themenauswahl, die sich strikt an politischer, wirtschaftlicher und kultureller Relevanz orientiere.

Caren Miosga, Tom Buhrow und deren Vertretung Ingo Zamperoni moderieren das Nachrichtenmagazin montags bis donnerstags um 22:15 Uhr im Ersten, freitags um 21:45 Uhr sowie samstags und sonntags in der Regel um 22:45 Uhr. Die Wiederholung gibt's täglich um 23:00 Uhr im Digitalkanal "tagesschau24" zu sehen.

Buhrow ist in diesem Jahr für die Goldene Kamera von "Hörzu" in der Kategorie "Beste Information" nominiert. Er steht seit 2006 im wöchentlichen Wechsel für die "Tagesthemen" vor der Kamera  und wird von der Jury für seine "sehr klare Sprache" gelobt.

Auch die ARD-"Tagesschau" ist erfolgreich: Im Oktober vergangenen Jahres meldete die ARD, dass die Quote der "Tagesschau" unverändert hoch sei - "1992 war die 20-Uhr-Ausgabe im Jahresschnitt auf täglich 8,76 Millionen Zuschauer gekommen, in den ersten drei Quartalen 2012 lag der Wert bei 8,70 Millionen." 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.