Laut "Focus": Hofem löst König an der kabel-eins-Spitze ab

13.01.2013
 

Karl König muss die Führung bei kabel eins abgeben. Dies berichtet der "Focus" vorab. König führt seit knapp zwei Jahren den ProSiebenSat.1-Sender.

Karl König muss die Führung bei kabel eins abgeben. Dies berichtet der "Focus" vorab. König führt seit knapp zwei Jahren den ProSiebenSat.1-Sender. Zur Senderchefin steigt nach Informationen des Münchner Nachrichtenmagazins Katja Hofem auf.

Die 42-Jährige Hofem führt derzeit den von ihr entwickelten Frauenkanal "sixx". Außerdem verantwortet sie den Launch des Best-Ager-Programms "Sat.1 Gold", das am Donnerstag auf Sendung geht.

Hofem hat 2012 den Marktanteil des Sparten-Senders "sixx" auf ein Prozent verdoppelt. König verlor mit kabel eins 0,5 Prozentpunkte und erzielte 5,6 Prozent. Offenbar soll König neue Aufgaben in der Geschäftsführung der Münchener TV-Gruppe erhalten. ProSiebenSat.1 wollte die Personalien gegenüber dem "Focus" nicht kommentieren.

König löste im März 20011 Jürgen Hörner als kabel-eins-Geschäftsführer ab. Zuvor war König Strategy Officer der deutschen P7S1-Sendergruppe und stellvertretender Geschäftsführer von ProSieben.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.