"Superillu" und "Guter Rat": Michael Schubert wird Marketing-Chef

 

Michael Schubert (Foto), 53, übernimmt zum 1. März die Position des Director Marketing beim Superillu Verlag. Schubert verantwortete künftig das Marketing und die Mediavermarktung von "Superillu" und "Guter Rat".

Michael Schubert (Foto), 53, übernimmt zum 1. März die Position des Director Marketing beim Superillu Verlag. Schubert verantwortete künftig das Marketing und die Mediavermarktung von "Superillu" und "Guter Rat". Er folgt auf Rob Lampe, der laut Mitteilung aus familiären Gründen nach Hamburg zurückkehrt.
 
Schubert arbeitet derzeit noch für einen internationalen Fachverlag. Zu seinen weiteren Stationen zählten der Axel-Springer-Verlag, Gruner + Jahr und von 1992 bis 1999 sowie von 2004 bis 2006 leitende Positionen bei Hubert Burda Media.
 
Im Superillu Verlag Berlin erscheinen die "Superillu" und "Guter Rat". Zur Markenfamilie der "Superillu" gehören neben der donnerstags erscheinenden Zeitschrift auch Spezialheft-Reihen (u.a. Reiseführer, Gesundheit, Legenden, Rätsel), die Website "Superillu.de" und die Goldene Henne. "Guter Rat" erscheint monatlich. Zur Markenfamilie gehören monothematische Spezialhefte, der Leserpreis "Auto der Vernunft" sowie eine Ratgebersendung im MDR-Fernsehen.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.