Bundesliga-Analysen für Bezahl-App: Springer spendiert "Sport Bild Plus" frische Features

16.01.2013
 

Axel Springer peppt sein digitales Magazin "Sport Bild Plus" auf. Ab Sonntag, 20. Januar 2013, gibt es zu jedem Bundesliga-Spiel eine Analyse, die die wichtigen Ereignisses des Spielverlaufs und die Auswirkungen darstellt.

Axel Springer peppt sein digitales Magazin "Sport Bild Plus" auf. Ab Sonntag, 20. Januar 2013, gibt es zu jedem Bundesliga-Spiel eine Analyse, die die wichtigen Ereignisses des Spielverlaufs und die Auswirkungen darstellt. Zudem ergänzen zwei neue Kolumnen den bestehenden "Sport Bild Plus"-Expertenpool: die Zweitliga-Kolumne "Meine 2. Liga" von Udo Murras, und die "schnellste TV-Kritik des Wochenendes" vom TV-Kritiker Jörg Heinrich.

"Mit unseren umfassenden Einschätzungen rund um 1. und 2. Bundesliga sind unsere Leser bestens informiert, um am Montagmorgen als Fußball-Kenner zu glänzen", so Matthias Brügelmann, Chefredakteur "Sport Bild". 

Springer bietet "Sport Bild Plus" für iPhone und Tablets an, das Magazin erscheint jeden Sonntag ab 21 Uhr - direkt nach dem letzten Bundesliga-Spiel. Damit ergänzt die App die Berichterstattung des "Sport Bild"-Heftes, das jeden Mittwoch an den Kiosk kommt, und folgt dabei einem eigenen redaktionellen Konzept.

"Sport Bild Plus" ist im App Store verfügbar und kostet 2,69 Euro pro Monat, 5,99 Euro als 3-Monats-Abo, 10,99 Euro als 6-Monats-Abo und 21,99 Euro als Jahresabo. Eine einzelne Ausgabe gibt es für 89 Cent.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.