Zusammenschluss: Aus MPG und Media Contacts wird Havas Media

 

Das weltweite Media-Netzwerk MPG wird gemeinsam mit seiner digitalen Schwester Media Contacts in der Marke Havas Media zusammengeführt. Neben Havas Media gehören weiterhin das Media-Netzwerk Arena (in Deutschland nicht aktiv) und das Branded-Content-Netzwerk Havas Sports & Entertainment zur neu geschaffenen Havas Media Group.

Das weltweite Media-Netzwerk MPG wird gemeinsam mit seiner digitalen Schwester Media Contacts in der Marke Havas Media zusammengeführt. Neben Havas Media gehören weiterhin das Media-Netzwerk Arena (in Deutschland nicht aktiv) und das Branded-Content-Netzwerk Havas Sports & Entertainment zur neu geschaffenen Havas Media Group.

Durch die veränderte Struktur rücken das Media-Netzwerk und das Kreativ-Netzwerk (Havas Worldwide) näher zusammen, wie es in der Mitteilung heißt.

Das neue Hauptquartier der Havas Media liegt in Paris. CEO der Havas Media Group bleibt Alfonso Rodés, der von Dominique Delport als Global Managing Director unterstützt wird. Weiterhin im Management-Team sind Michel Sibony, verantwortlich für Einkauf und alle digitalen Spezialisten-Units, und Jordi Ustrell, verantwortlich für IT, HR und Finanzen.

Havas Media konnte in den vergangenen Jahren u.a. Hugo Boss, Sparkasse, Hyundai, Kia, Freixenet und die Europäische Zentralbank auf die Kundenliste setzen.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.