Von Vision Media zu Bauer: Schmid und Knecht verstärken digitales Führungsteam

 

Steffen Schmid (Foto), 43, ist ab sofort Director Digital Jugend & Frauen in der Bauer Digital KG. In dieser neu geschaffenen Position verantwortet er das Digitalgeschäft der Medienmarken "Bravo", "Cosmopolitan", "Joy" und "Shape". Mit Schmid heuert auch Fabian Knecht, 39, bei Bauer an. Als Editorial Director Digital soll Knecht den weiteren inhaltlichen Ausbau der Jugendportale in München vorantreiben.

Steffen Schmid, 43, ist ab sofort Director Digital Jugend & Frauen in der Bauer Digital KG. In dieser neu geschaffenen Position verantwortet er das Digitalgeschäft der Medienmarken "Bravo", "Cosmopolitan", "Joy" und "Shape". Mit Schmid heuert auch Fabian Knecht, 39, bei Bauer an. Als Editorial Director Digital soll Knecht den weiteren inhaltlichen Ausbau der Jugendportale in München vorantreiben.

Schmid kommt von Vision Media, wo er sich als Leiter New Media und Mitglied der Geschäftsleitung um den Digitalbereich kümmerte. Davor war er für die Online-Aktivitäten beim Axel Springer Mediahouse München zuständig und als Berater und Projektmanager für Internetagenturen tätig.

Knecht wechselt ebenfalls von Vision Media. Dort verantwortete er als Chefredakteur New Media inhaltlich und konzeptionell u.a. die Online-Angebote von "Jolie" und "Mädchen". Außerdem war er bereits für den Digitalbereich von Axel Springer, Condé Nast und Sport1 tätig.

Hintergrund: Im Oktober vergangenen Jahres verließ Online-Chef Reinhard Baumeister die MVG (kress.de vom 10. Juli 2012). Unklar war damals, ob es einen Nachfolger für Baumeister geben wird oder Bauer die Stelle aus eigenen Reihen neu besetzt. Nun deckt Schmid Baumeisters ehemaligen Aufgabenbereich mit ab.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.