G+J Corporate Editors: Langjähriger Geschäftsführer Peter Haenchen geht

 

Peter Haenchen (Foto), 59, langjähriges Mitglied der Geschäftsleitung, verlässt Gruner + Jahr Corporate Editors Ende März nach rund zwanzig Jahren. Laut Mitteilung geht er auf eigenen Wunsch. Im Zuge dessen ist Sandra Harzer-Kux, 40, bislang Leiterin Digitale Medien und Video, ab sofort Standortleiterin Hamburg.

Peter Haenchen (Foto), 59, langjähriges Mitglied der Geschäftsleitung, verlässt Gruner + Jahr Corporate Editors Ende März nach rund zwanzig Jahren. Laut Mitteilung geht er auf eigenen Wunsch. "Jetzt freue ich mich auf einen neuen Lebensabschnitt, in dem ich dem Corporate Publishing sicher verbunden bleiben werde", so Haenchen. Im Zuge dessen ist Sandra Harzer-Kux, 40, bislang Leiterin Digitale Medien und Video, ab sofort Standortleiterin Hamburg. Diese Position wurde neu geschaffen.

Haenchen begann seine berufliche Laufbahn 1975 mit der Ausbildung zum Verlagskaufmann bei Gruner + Jahr. Danach war er bei Verlagen wie GWP, Zeit-Verlag, Ringier Deutschland und Jahreszeiten-Verlag beschäftigt. Seit 1993 ist Haenchen als Geschäftsführer des K+S Kunden- und Servicezeitschriften Verlags (in Folge G+J Corporate Media, später G+J Corporate Editors) zuständig. Haenchen war zudem Gründungs- und Vorstandsmitglied des Forum Corporate
Publishing
und Mit-Initiator des Branchenwettbewerbs Best of Corporate Publishing.

Sandra Harzer-Kux arbeitet seit 2007 für Gruner + Jahr, zunächst als Leiterin der Audio- und Bewegtbild-Abteilung. 2009 wechselte sie als Video-Chefin  zu G+J Corporate Editors. Davor war sie in der Medienrechtskanzlei RA Unverzagt - von Have tätig, verantwortete als Geschäftsführerin die Ponton Intelligent Media GmbH und leitete als Gründerin und Geschäftsführerin die Intervista digital media GmbH.

Soheil Dastyari, Geschäftsführer G+J Corporate Editors und Bereichsleiter Corporate Publishing: "Ich danke Peter Haenchen, der von Beginn an Corporate Publishing bei Gruner+ Jahr aufgebaut, entscheidend geprägt und erfolgreich gemacht hat, sehr herzlich für seine leidenschaftliche Arbeit sowie den stets partnerschaftlichen Austausch der vergangenen Jahre und wünsche ihm für seine neue Lebensphase alles Gute".

G+J Corporate Editors ist ein Tochterunternehmen von Gruner + Jahr. Zu den Kunden gehören u.a. Lufthansa, Telekom, Deutsche Bahn, Beiersdorf,
comdirect und Audi.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.