DMax mit neuem Account Manager: Timo Rothhämel vermarktet Senderwebsites und DRTV

 

Timo Rothhämel (Foto), 40, kümmert sich bei DMax ab sofort um die DRTV- und die digitale Werbevermarktung für das deutschsprachige Geschäft. Zu den Aufgaben des neuen Account Managers zählt auch die Digital-Vermarktung der Senderwebsites "DMax.de", "discovery.de" und "animalplanet.de".

Timo Rothhämel (Foto), 40, kümmert sich bei DMax ab sofort um die DRTV- und die digitale Werbevermarktung für das deutschsprachige Geschäft. Zu den Aufgaben des neuen Account Managers zählt auch die Digital-Vermarktung der Senderwebsites "DMax.de", "discovery.de" und "animalplanet.de". Außerdem soll Rothhämel die Geschäftsbereiche Mobile und Connected TV weiter vorantreiben.

Rothhämel wurde zusätzlich zu zum Digital Account Manager Jürgen Laible eingestellt (kress.de vom 8. August 2012). Beide berichten an Rainer Grosch, Key Account Manager DRTV & Digital.

Der neue DMax-Mann kommt von der Spezialagentur getperformance, bei der er Projektleiter TV-Mediamanagement war. Seine berufliche Laufbahn begann er in der Touristikbranche bei FTI-Frosch Touristik und BigXtra Touristik.

Der Männersender DMax startete im September 2006 als erster Free-TV-Sender von Discovery Communications.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.