Neben Hamburg und München: G+J Corporate Editors eröffnet neues Büro in Berlin

 

Gruner + Jahr Corporate Editors ist ab sofort auch mit einer Niederlassung in Berlin vertreten. Unter der Leitung von Joerg Strauss soll vor allem im Bereich Institutional Publishing das Geschäft ausgebaut werden.

Gruner + Jahr Corporate Editors ist ab sofort auch mit einer Niederlassung in Berlin vertreten. Unter der Leitung von Joerg Strauss soll vor allem im Bereich Institutional Publishing das Geschäft ausgebaut werden. Das Hauptstadt-Team startet mit vier Neukunden. Darunter die SPD Bundestagsfraktion und das landeseigene Berliner Wohnungsunternehmen Degewo AG.

Strauss kam 2006 zu Gruner + Jahr und hat seit 2010 bei G+J Corporate Editors den Bereich Literatur entwickelt und ausgebaut.

Während das Berliner Büro den Fokus auf Institutional Publishing legt, ist das Münchner Büro ist auf Business-to-Business-Kommunikation spezialisiert.

Der Corporate Publishing-Dienstleister G+J Corporate Editors ist ein Tochterunternehmen vom Hamburger Zeitschriftenverlag G+J. Zu den Kunden gehören u.a. Lufthansa, Telekom, Deutsche Bahn, Beiersdorf, comdirect und Audi.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.