Schönwandt folgt ihr im Medienhaus Deutschland: Anett Hanck wechselt zur Verlagsgruppe News

12.02.2013
 

Anett Hanck, 44, wechselt spätestens zum 1. Juli 2013 als Geschäftsführerin der Vermarktung zur Verlagsgruppe News nach Österreich. Bisher hat sie die deutsche Regionalzeitungs-Kombi ACN (Anzeigen-Cooperation Nordrhein) und das Zeitungs-TV-Supplement prisma gemeinsam geführt. Hanck war auch Projektleiterin der Vermarktungs-Mega-Allianz Medienhaus Deutschland. 

Anett Hanck, 44, wechselt spätestens zum 1. Juli 2013 als Geschäftsführerin der Vermarktung zur Verlagsgruppe News nach Österreich. Bisher hat sie die deutsche Regionalzeitungs-Kombi ACN (Anzeigen-Cooperation Nordrhein) und das Zeitungs-TV-Supplement prisma gemeinsam geführt. Beide bekommen zur Jahresmitte 2013 eine neue Führung: Die beiden Führungsverlage von ACN und prisma, die Rheinische Post in Düsseldorf und die Zeitungsgruppe Köln (M. DuMont Schauberg), kündigten an, "den Gesellschaftern von ACN und prisma neue Führungsstrukturen für beide Objekte vorzuschlagen".

Schönwandt springt für Hanck bei Medienhaus Deutschland ein

Anett Hank war bislang auch Projektleiterin der Mega-Vermarktungs-Allianz Medienhaus Deutschland (kress.de vom 21. November 2012). Neben Axel Springer zählen DuMont Schauberg aus Köln, ACN aus Düsseldorf, die WAZ Mediengruppe aus Essen, die Verlagsgruppe Rhein Main aus Mainz, Madsack aus Hannover, die Zeitungsgruppe Stuttgart  und die Mediengruppe Pressedruck aus Augsburg zu den Partnern. Hancks Nachfolger als Interimsgeschäftsführer des Medienhauses Deutschland wird interimsweise Matthias Schönwandt, Partner bei der Unternehmensberatung Schickler (kress.de vom 27. Januar 2012).

Schönwandt startete seine Karriere Anfang der 1990er Jahre im Vorstandsbereich Zeitungen von Gruner+Jahr und wechselte nach Stationen bei "Hamburger Morgenpost", "Berliner Kurier" und "Berliner Zeitung" 2002 zur Bertelsmann AG. Dort leitete er bis Anfang 2011 als Geschäftsführer die rtv media group. Dann ging Schönwandt als CEO und Herausgeber zur Verlagsgruppe News in Wien, die mehrheitlich zu G+J gehört.

Auch Anett Hanck arbeitete zwischen 2001 schon mal als Anzeigenleiterin für die Verlagsgruppe News. Danach war sie Marketingleiterin in der Motor-Presse Stuttgart und bekleidete Führungsjobs bei Hubert Burda Media. Seit Mai 2010 führte sie den Prisma Verlag und war Verkaufsleiterin ACN.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.