(Statista-)Infografik des Tages: 1,17 Milliarden Menschen nutzen Google

12.02.2013
 
 

1,17 Milliarden Menschen (unique searchers) haben weltweit im Dezember laut einer aktuellen comScore-Erhebung Google genutzt. Damit dominiert das Unternehmen den Markt für Suchmaschinen mit großem Abstand. Auf den Plätzen zwei und drei folgen mit jeweils rund 290.000 eindeutigen Suchern der chinesische Anbieter Baidu und die US-Konkurrenz von Yahoo. Microsoft schafft es mit seiner Suche lediglich auf den vierten Platz.

1,17 Milliarden Menschen (unique searchers) haben weltweit im Dezember laut einer aktuellen comScore-Erhebung Google genutzt. Damit dominiert das Unternehmen - wie die Infografik von Statista zeigt - den Markt für Suchmaschinen mit großem Abstand. Auf den Plätzen zwei und drei folgen mit jeweils rund 290.000 eindeutigen Suchern der chinesische Anbieter Baidu und die US-Konkurrenz von YahooMicrosoft schafft es mit seiner Suche lediglich auf den vierten Platz vor der russischen Suchmaschine Yandex.

Aus einer weiteren comScore-Erhebung geht hervor, dass im vergangenen Dezember 176 Milliarden Suchanfragen weltweit bei Suchmaschinen gestellt wurden. 65,2 Prozent (114,7 Milliarden) der Suchen entfielen auf Google. Auf Platz zwei folgt Baidu mit 14,5 Milliarden Suchen vor Yahoo mit 8,6 Milliarden Suchen. Auf Platz 4: Yandex. Microsoft schafft es mit 4,5 Milliarden Suchanfragen lediglich auf Platz fünf.

Die Statista GmbH betreibt das Statistikportal Statista.com. Sie hat ihren Sitz in Hamburg und New York und beschäftigt derzeit 65 Mitarbeiter, darunter Datenbank-Experten, Redakteure und Statistiker. "Statista.com" bietet Statistiken zu rund 60.000 Themen.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.