Ehemaliger "FTD"-Redakteur: Ulf Brychcy wird BBDO-Kommunikationschef

 

Ulf Brychcy verantwortet ab 1. März die interne und externe Kommunikation des deutschen Agenturnetzwerks BBDO Germany in Düsseldorf. Er folgt damit auf Dirk Popp, CEO von Ketchum Pleon Deutschland, der die Position im Oktober 2012 übergangsweise übernommen hatte.

Ulf Brychcy verantwortet ab 1. März die interne und externe Kommunikation des deutschen Agenturnetzwerks BBDO Germany in Düsseldorf. Er folgt damit auf Dirk Popp, CEO von Ketchum Pleon Deutschland, der die Position im Oktober 2012 übergangsweise übernommen hatte (kress.de vom 20. Dezember 2012). Brychcy berichtet als Director Corporate Communications an Frank Lotze, CEO von BBDO Germany.

Brychcy war zuletzt sechs Jahre als Unternehmensredakteur und Ressort-Teamleiter bei der "Financial Times Deutschland" in Hamburg tätig. Davor führte er die Unternehmenskommunikation der DirectGroup Bertelsmann sowie des Club Bertelsmann in Gütersloh und Berlin. Seine journalistische Laufbahn begann er Anfang der 1990er-Jahre bei der "Süddeutschen Zeitung" in München, für die er zuletzt als Berliner Wirtschaftskorrespondent gearbeitet hatte.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.