Ehemaliger "FTD"-Chefreporter: Lorenz Wagner wechselt zum "SZ Magazin"

 

Lorenz Wagner (Foto), 42, bisher Chefreporter der "Financial Times Deutschland", startet am 1. Juli in der Redaktion des "Süddeutsche Zeitung Magazins".

Lorenz Wagner (Foto), 42, bisher Chefreporter der "Financial Times Deutschland", startet am 1. Juli in der Redaktion des "Süddeutsche Zeitung Magazins". "Wir freuen uns außerordentlich, mit Lorenz Wagner einen der profiliertesten Porträt- und Reportage-Schreiber mit extrem hohen wirtschaftlichen Sachverstand in unserem Team begrüßen zu können", sagt Chefredakteur Michael Ebert.

Wagner sitzt in der Vorjury des Henry-Nannen-Preises, der am 26. April in Hamburg verliehen wird. Zusammen mit u.a. Annette Ramelsberger ("Süddeutsche Zeitung") und Christof Siemes ("Die Zeit") soll er aus der Anzahl der Einreichungen die 40 besten aus den Kategorien Reportage, Dokumentation, Investigation und Essay auswählen (kress.de vom 19. November 2012).

2009 war Wagner mit seiner Reportage "Die Unbekannte" selbst für den Preis nominiert. Außerdem erhielt er bereits den Deutsch-Französuschen Journalistenpreis (kress.de vom 22. Mai 2006) und den Ludwig-Erhard-Förderpreis für Wirtschaftspublizistik (kress.de vom 25. Mai 2004).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.