9,8% Marktanteil in der jüngeren Zielgruppe: "Holzbaronin" Neubauer zieht 7,35 Mio Zuschauer an

 

Eine Frau, eine Marke: Ein Christine-Neubauer-Kostümfilm im ZDF, in dem die Quotenkönigin zu fast zwei Dritteln von einer jüngeren Kollegin (Henriette Confurius) vertreten wird, schnappte sich am Dienstag den Reichweiten-Tagessieg. 7,35 Mio Zuschauer verbrachten den Abend mit "Die Holzbaronin" im Wald - und das über fast drei Stunden hinweg.

Eine Frau, eine Marke: Ein Christine-Neubauer-Kostümfilm im ZDF, in dem die Quotenkönigin zu fast zwei Dritteln von einer jüngeren Kollegin (Henriette Confurius) vertreten wird, schnappte sich am Dienstag den Reichweiten-Tagessieg. 7,35 Mio Zuschauer verbrachten den Abend mit "Die Holzbaronin" im Wald - und das über fast drei Stunden hinweg.

Ursprünglich war offenbar geplant, aus dem durchaus anspruchsvollen Mehr-Generationen-Krimidrama einen Mehrteiler zu machen. Rückblickend hat sich die Entscheidung für einen Filmabend gelohnt. Und das auch beim Publikum zwischen 14 und 49 Jahren. Immerhin schalteten sich 1,10 Mio Jüngere zu (Marktanteil: 9,8%).

"CSI: Miami" bärenstark, "Dallas" enttäuscht

Trotzdem spielte die "Holzbaronin" in der Tagesauswertung des werberelevanten Publikums keine entscheidende Rolle. An "CSI: Miami" (2,35 Mio jüngere Fans, 19,3%) und "Bones - Die Knochenjägerin" (18,4%) führte kein Weg vorbei. Zusammen mit "GZSZ" (22,0%) rundete sich der RTL-Erfolgstag.

Schwer enttäuschend lief's dagegen für "Dallas" (13,5%): Die Serie rutschte auf einen neuen Tiefstand. In der Vorwoche lag sie noch bei 15,4%..

Hinter dem Marktführer landete ProSieben mit dem gut eingespielten Comedy-Block. Die meisten jüngeren Zuschauer lockte die neue "2 Broke Girls"-Folge an (1,66 Mio, 13,1%).

Katja-Kessler-Movie "Herztöne" behauptet sich

Solide, wenn auch ohne allzu viel Glanz kam Sat.1 mit dem Herz-Schmerz-Movie "Herztöne" durch den Abend, für das Klatschkolumnistin und Kai-Diekmann-Gattin Katja Kessler die Buchvorlage geschrieben hatte. 1,41 Mio Werberelevante schmachteten mit (11,5%).

In der Gunst der Jüngeren ebenfalls noch vor der "Holzbaronin" landete die ARD mit der Übertragung der DFB-Pokal-Partie "Offenbacher Kickers - VfL Wolfsburg", die sich 1,30 Mio 14- bis 49-Jährige (10,7%) nicht entgehen lassen wollten. 

Vox versammelte 940.000 Werberelevante bei der Show "Die tierischen 10" (7,7%). "Zuhause im Glück" fühlten sich 760.000 Jüngere bei RTL II (6,2%). Und kabel eins ging mit "Jackie Chan's Der Mythos" eher unter (4,0%).

Alles in allem verabschiedete sich RTL mit einem durchschnittlichen Marktanteil (14-49) von 16,6% aus dem Dienstag. ProSieben kam auf 11,2%, Sat.1 nur auf 9,3% - vor Vox (8,8%), dem ZDF (7,1%) und RTL II (6,8%).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.