Zwei Neue in Düsseldorf: Grether und Strauch gehen zu Saatchi & Saatchi

 

Saatchi & Saatchi verstärkt den Kreationsbereich in Düsseldorf mit Daniel Grether (Foto), 44, als neuem Group Creative Director und Kajo Strauch, 36, als Senior Copywriter. Beiden werden in erster Linie für den Schlüsselkunden Toyota sowie für die Kunden Lexus und Veltins arbeiten.

Saatchi & Saatchi verstärkt den Kreationsbereich in Düsseldorf mit Daniel Grether (Foto), 44, als neuem Group Creative Director und Kajo Strauch, 36, als Senior Copywriter. Beiden werden in erster Linie für den Schlüsselkunden Toyota sowie für die Kunden Lexus und Veltins arbeiten.

Grether war seit 2008 als freier Konzeptioner für Agenturen, Filmproduktionen, Consultancies und Markenartikler in ganz Deutschland tätig und arbeitete an internationalen Projekten mit. Zu seinen Auftraggebern zählten u.a. Danone, Volvic, Eventim und Mars. Zuvor war er freier Texter und wurde 2005 Gesellschafter der Agentur GGundS, Bremen. Auch als Dozent an der Miami Ad School war Grether bis 2011 aktiv.

Strauch arbeitet seit mehr als zehn Jahren als Werbetexter. Er kommt von Ogilvy Düsseldorf, wo er seit 2009 als Copywriter Kunden wie toom und Aral betreute. Davor war er bei BBDO Proximity, Düsseldorf, für die Kunden smart, Dr. Oetker, Bayer und die Deutsche Post tätig. Er startete seine Laufbahn bei Young & Rubicam Deutschland, Frankfurt, und der ehemaligen Euro RSCG, Düsseldorf. Strauch gewann zuletzt Bronze beim ADC und Gold beim DDC.

Mit den beiden Neuzugänge setzt Saatchi & Saatchi Düsseldorf sein personelles Wachstum fort: Ende 2012 konnten die Düsseldorfer Kreativen René Menzel als neues Mitglied der Geschäftsleitung und neuen Client Service Director gewinnen – er kehrte von TBWA Paris zurück an den Rhein (kress.de vom 27. November 2012).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.