Motor Presse Stuttgart befördert: Kirsten Brodersen wird Anzeigenleiterin des Sportbereichs

 

Kirsten Brodersen (Foto), 43, zuletzt stellvertretende Anzeigenleiterin von "auto motor und sport", übernimmt zum 1. März die Anzeigenleitung des Sportbereichs der Motor Presse Stuttgart. Damit verantwortet sie künftig das Anzeigengeschäft der Titel "MountainBike", "RoadBike", "klettern", "outdoor", "active life", "planetSnow" und "DSV aktiv".


Kirsten Brodersen (Foto), 43, zuletzt stellvertretende Anzeigenleiterin von "auto motor und sport", übernimmt zum 1. März die Anzeigenleitung des Sportbereichs der Motor Presse Stuttgart. Damit verantwortet sie künftig das Anzeigengeschäft der Titel "MountainBike", "RoadBike", "klettern", "outdoor", "active life", "planetSnow" und "DSV aktiv". Brodersens Vorgänger ist Sascha Gröschel, der sich wieder auf die Titel des Standorts Hamburg - insbesondere "Men's Health" - konzentriert.

Brodersen kam nach beruflichen Stationen bei Dow Jones International, The Economist Newspaper und Gruner & Jahr im Oktober 2004 zur Motor Presse Stuttgart, wo sie zunächst für das Markenartikel-Geschäft von "auto motor und sport" zuständig war. Im November 2009 wurde sie stellvertretende Anzeigenleiterin von "auto motor und sport".

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.