DDB-Mann geht zu Aegis Media: Peter Gravier neuer Director Digital Innovation

 

Peter Gravier (Foto) ist ab sofort Director Digital Innovation bei Aegis Media Deutschland. In dieser Funktion wird er in enger Zusammenarbeit mit den fünf deutschen Netzwerk-Marken (Carat, Isobar, iProspect, Vizeum und Posterscope) die Entwicklung kundenrelevanter Innovationsthemen, -produkte und –prozesse verantworten.

Peter Gravier (Foto) ist ab sofort Director Digital Innovation bei Aegis Media Deutschland. In dieser Funktion wird er in enger Zusammenarbeit mit den fünf deutschen Netzwerk-Marken (Carat, Isobar, iProspect, Vizeum und Posterscope) die Entwicklung kundenrelevanter Innovationsthemen, -produkte und –prozesse verantworten. Außerdem beschäftigt er sich künftig mit Marketingstrategie, multidisziplinärer Kommunikation sowie digitalen Produkten und Services.

Gravier wird Mitglied des deutschen Management Teams und berichtet direkt an Andreas Bölte, CEO Aegis Media Central Europe.

Der neue Aegis-Mann kommt von DDB Tribal, wo er zuletzt Chief Integration Officer war (kress.de vom 2. Dezember 2011). Gravier startete 2008 als Managing Director im Hamburger DDB-Büro, wo er zunächst die Kunden Volkswagen, Montblanc, Payback und Rewe betreute. Im Januar 2010 wurde er Sprecher der Geschäftsführung und Anfang 2011 schließlich CIO der DDB Tribal Group.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.