Foht-Nachfolge endgültig geregelt: Dreckmann leitet Unterhaltung beim MDR Fernsehen

 

Der MDR-Verwaltungsrat hat Peter Dreckmann (Foto) als Leiter des Programmbereichs Unterhaltung im MDR Fernsehen bestätigt. Er wird diese Funktion ab 1. April übernehmen. Neu ist die Rolle nicht für Dreckmann: Bereits seit Oktober 2012 leitet er den Programmbereich Unterhaltung für das Fernsehen kommissarisch.

Der MDR-Verwaltungsrat hat Peter Dreckmann (Foto) als Leiter des Programmbereichs Unterhaltung im MDR Fernsehen bestätigt. Er wird diese Funktion ab 1. April übernehmen. Neu ist die Rolle nicht für Dreckmann: Bereits seit Oktober 2012 leitet er den Programmbereich Unterhaltung für das Fernsehen kommissarisch (kress.de vom 23. August 2012).

Dreckmann folgt auf Udo Foht, dem der MDR am 6. September 2011 fristlos gekündigt hatte, hilfsweise mit einer tarifgemäßen Auslauffrist zum 31. Dezember 2011. Vor dem Leipziger Arbeitsgericht einigten sich beide Seiten dann darauf, das Arbeitsverhältnis zum Jahresende 2011 zu beenden (kress.de vom 20. Januar 2012).

Dreckmann ist Journalist und Filmemacher. Er heuerte 1998 beim MDR an, wo er bisher u.a. als Chef vom Dienst bei "Brisant", Redaktionsleiter Reportage im Programmbereich Kultur/Wissenschaft sowie Redaktionsleiter Journalistische Unterhaltung tätig war.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.