User entscheiden mit, ob eine Staffel daraus wird: Lovefilm zeigt Serienpiloten "Zombieland"

 

Die Amazon-Tochter Lovefilm stellt seinen Nutzern den an den gleichnamigen Spielfilm angelehnten Serienpiloten "Zombieland" zum kostenlosen Streaming zur Verfügung. User können die Piloten auf der Webseite bewerten. Das Feedback fließt in die Entscheidung ein,

Die Amazon-Tochter Lovefilm stellt seinen Nutzern den an den gleichnamigen Spielfilm angelehnten Serienpiloten "Zombieland" zum kostenlosen Streaming zur Verfügung. Produziert wurde der Pilot von Sony Pictures Television.

Damit erweitert Amazon Studios, die offizielle Produktionsfirma für Filme und Fernsehserien von Amazon.com, die Reihe seiner Serienpiloten: "Zombieland" wird – gemeinsam mit den Pilotfolgen für sechs weitere Comedy-Serien sowie sechs Pilotfolgen für Kinderserien – kostenlos auf Amazon Instant Video USA, Lovefilm UK sowie Lovefilm Deutschland angeboten werden.

User können sich die Serienpiloten online bewerten. Das Feedback fließt in die Entscheidung ein, welche der 13 Serienpiloten Amazon Studios dann in voller Staffellänge produzieren wird.

"'Zombieland' hat eine große Fangemeinde und wir sind schon sehr gespannt, welchen Verlauf die Handlung im Serienformat nehmen wird", sagt Roy Price, Leiter von Amazon Studios. "Wir haben für Prime Instant Video bereits viele spannende und exklusive Inhalte angekündigt, darunter 'Downton Abbey', 'Under the Dome', und 'Justified', und denken, dass wir unseren Service durch zusätzliche von uns produzierte Serien wie 'Zombieland' für unsere Kunden noch attraktiver machen können." 

"Zombieland" basiert auf dem erfolgreichen gleichnamigen Spielfilm von Columbia Pictures, in dem vier Überlebende einer Zombie-Apokalypse auf der Suche nach Zuflucht Zombies auf einfallsreiche Weise überlisten. Bei der "Zombieland"-Pilotfolge ist das gleiche Team am Werk wie bei dem Spielfilm. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Rhett Reese und Paul Wernick ("G.I. Joe: Die Abrechnung", "The Joe Schmo Show"), Produzent ist Gavin Polone ("Gilmore Girls", "Lass es, Larry!") und Regie führt Eli Craig ("Tucker & Dale vs Evil").

Die Rolle von Tallahassee spielt Kirk Ward ("Die Insel"), Maiara Walsh ("Desperate Housewives", "Switched at Birth") übernimmt den Part von Wichita, Tyler Ross ("Milkshake") spielt Columbus und Izabela Vidovic ist Little Rock.

Amazon Studios, der für die Produktion von Filmen und Serien gegründete Arm von Amazon.com, hat bereits mit der Produktion von Pilotfolgen für die folgenden sechs Comedy-Serien begonnen: "Alpha House", "Browsers", "Dark Minions", "Onion News Empire", "Supanatural" und "Those Who Can't". Daneben sind die Pilotfolgen für sechs Kinderserien in Produktion: "Creative Galaxy", "Oz Adventures", "Teeny Tiny Dogs", "Tumbleaf", "Sara Solves It" und "The Untitled J.J. Johnson Project".

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.