IDG Business Media dreht am Personalkarussell: Christian Meyer leitet die Digitalredaktion

 

Die IDG Business Media GmbH, eine Tochtergesellschaft der Münchener IDG Communications Media AG, hat drei redaktionellen Führungspositionen neu besetzt. Christian Meyer (Foto), 47, leitet ab sofort die neu geschaffene Digitalredaktion aller Medienmarken von IDG Business Media.

Die IDG Business Media GmbH, eine Tochtergesellschaft der Münchener IDG Communications Media AG, hat drei redaktionellen Führungspositionen neu besetzt. Christian Meyer, 47, leitet ab sofort die neu geschaffene Digitalredaktion aller Medienmarken von IDG Business Media. Meyer gehörte bereits 1995 zu den Gründungsredakteuren der IDG-Medienmarke ChannelPartner, deren Chefredaktion er in den letzten sieben Jahren innehatte. Außerdem verantwortete er Branchen-Veranstaltungen wie die Channel-Excellence Awards und den ChannelPartner Systemhauskongress.

In seiner neuen Rolle führt Meyer die aus fünf Thementeams bestehende Digitalredaktion. Meyer berichtet an die Verlagsgeschäftsleitung von IDG Business Media.

Bei ChannelPartner rückt Vize Wiltscheck auf

Neuer Chefredakteur der Medienmarke ChannelPartner ist Ronald Wiltscheck, 49. Wiltscheck war seit 2007 stellvertretender Chefredakteur von ChannelPartner. Er kümmert sich künftig um die Website, das Eventgeschäft und um die 14-täglich erscheinenden Printausgabe. Der redaktionelle Schwerpunkt der Berichterstattung von ChannelPartner wird stärker auf die Themenfelder E-Commerce, Cloud- und Mobile-Computing sowie Big Data ausgerichtet, heißt es in der Mitteilung.

TecChannel- Chef Michael Eckert geht

Wolfgang Herrmann, 48, vervollständigt als Chefredakteur von TecChannel die neue Führungsmannschaft der IDG-Business-Medienmarken. Herrmann war bei IDG seit 2009 als stellvertretender Chefredakteur des IT-Fachmediums "Computerwoche" tätig. Der bisherige TecChannel-Chefredakteur Michael Eckert verlässt das Unternehmen am 30. Juni - laut Mitteilung "im besten Einvernehmen".

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.