Mit Prinzessin Máxima und Champions League: "Bild am Feiertag" will am 1. Mai wieder punkten

16.04.2013
 

Über die Krönung der niederländischen Prinzessin Máxima in Amsterdam sowie das Halbfinale der Champions League wird die "Bild am Feiertag" am 1. Mai berichten. "Als einzige Zeitung in Deutschland", wie Axel Springer herausstellt.  

Über die Krönung der niederländischen Prinzessin Máxima in Amsterdam sowie das Halbfinale der Champions League wird die "Bild am Feiertag" am 1. Mai berichten. "Als einzige Zeitung in Deutschland", wie Axel Springer herausstellt.  

Die Redaktion von "Bild am Sonntag" werde die "Bild am Feiertag" produzieren und "bis in die Nacht hinein" Berichte über die bewegendsten Momente der Krönung und die royalen Gäste in Amsterdam sowie vom großen Fußballereignis der Champions League aktualisieren.

Nadine Machmeier, Anzeigenleiterin "Bild am Sonntag" weist darauf hin, dass sich die Anzeigenkunden "auf diesen 1. Mai besonders freuen" könnten: Als einzige Zeitung in Deutschland biete man durch die aktuellen Berichte über die großen Ereignisse am Vortrag "ganz besonders aufmerksamkeitsstarke Umfelder" an.

Sonntagshändler und Verkaufsstellen wie Kioske, Tankstellen und Bahnhofsbuchhändler sollen Deutschland am 1. Mai mit der Feiertagsausgabe versorgen. Anzeigenschluss ist am Freitag, 26. April 2013, für die Ausgabe 3. Oktober am 20. September 2013.

Schon im Vorjahr erschien "Bild am Feiertag" am 1. Mai und am 3. Oktober. Der Erfolg der Ausgaben in 2012 habe gezeigt, dass das Bedürfnis nach einer tagesaktuellen Zeitung am Feiertag groß sei, so Carolin Hulshoff Pol, Verlagsleiterin "Bild am Sonntag".

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.